Hans Peter Salentin’s Sternenlieder

Mit Texten von Janosch und HP Salentin für Erwachsene und Kinder.

An diesem Abend werden Kompositionen von Hans Peter Salentin mit dem Titel “Sternenlieder” aufgeführt und dazu haben sich Janosch und Hans Peter Salentin von diesen Stücken zu kleinen Geschichten inspirieren lassen, die sie vortragen werden: die Geschichte vom “schwarzen Fleck” oder “Funamboli” zum Beispiel. Dies ist ein Abend nicht nur für die Großen, sondern auch für die Kinder. Ursprünglich waren dies Schlaflieder für Janosch (acht Jahre), aber als “Schlaflieder” möchten diese nun nicht betrachtet werden…

Mit
Dieter Greifenberg – Keyboards
Martin Gjakonovski – Kontrabass
Joachim Schönecker – Gitarre
Hans Peter Salentin – Flügelhorn
wird ein hochkarätiges Ensemble diese Stücke interpretieren.

Es ist sehr entspannte Musik, die aber nicht zum Einschlafen verführen wird. Die Musiker können je nach Termin variieren.

Pressestimmen zu Sternenlieder:
Traumhafte Geschichten und Melodien
Stern will nicht mehr leuchten

Sternenlieder auf Youtube:
Ausschnitt aus der CD
Sternenlieder live