Happy New Year !

Again a amazing year went by…

 

don,t know where to start with all my thxs :

 

Peter Seuter, Tato Gomez, Hans Fücker, Bianka Kerres,Paul Düster, Bodo Klingelhöfer, all Guys at Goldmann, Helmut Heli, Stefan Gesell, Stephan Schneider,Mann Struck

Batzi Gürke, Lehsers Studio Team, Januzs Strom ,Dorota Miskiewizc, all Sawicka Family, Julka, Marcin Jahr,Olaf Waldeck,

Yves Ferrand, Mandy van Barren , Emanuel Stanley, Benny Freibott, Jürgen Dahmen,Heinrich Schmitz,Cheryll Pyle, Stan Zaslawsky and his fantastic Project Kazhargan World,

Valeria Urru, Mauro Medde and SVM, Fabio Karta, all People in Gavoi -specialy my one and only Bar !!!!  S’istentu Psyco,

Marcin Kita,Mauro Lisei,  Martin Hoffman, Maria Pfeifer, Konstantin Wienstroer and all other Wienstroers !!!!

Wolfgang Steiger, Hans Jörg Scheffler,Adrian Wachowiak,Manfred Greving and our Project Westfalian Big Band,

all my new Students at Hochschule für Musik Würzburg ( you are doing fine….some way to go –yes–and this will never end – and travelling that road , you will discover a lot of great things and make new friends )

all my students and friends at the Workshops in Chodziez and Lescno..see ya in 2016…Cho -Jazz for shure.

Miel Adams and all his working Ladys and Man !  thxs for great support !

 

For shure  there are many many more and i excuse myself for not writing them but…….you are in my heart and memory –4 shure  LOL

 

some moments of sadness and pure emotion and i will write this names :

Elke Töpfer,

Werner Esser

and many more..

some heroes in music too …RiP  to all

and give power to all people, who keep the strong memories of those who passed away.

 

we others will meet in 2016  and my dreams are still strong and big !

 

see ya on 2016 !!!!!!   Hp

 

 

 

 

 

Weiterlesen

neue Veröffentlichungen auf Dewey Records

In Kürze werden 2 neue Produktionen auf erscheinen.

Salentin & Scheffler CD ,,Moving Target”

Dies ist bereits die 3te CD der beiden Meister, wobei der Löwenanteil der Arbeit bei Hans Jörg Scheffler lag.

Er arrangierte die Musik, spielte viele Instrumente selber ein und engagierte großartige internationale Freunde für dieses Projekt.

Manni Struck masterte dieses Projekt und sein Urteil :

,,…und ich muss mal wieder sämtliche Hüte ziehen, wegen der überaus excellenten Musik… Danke, dass ich daran teilhaben durfte!!! ”

 

Danke , das du dabei warst !

 

Die neue Mainstream CD von Batzy Gürke ( Komposition/ Guitare)

erscheint in Kürze ebenfalls auf dem Label Dewey Records

 

Weiterlesen

Weihnachtslieder Kritik : ,,Kölner Stadt Anzeiger” 21.12.2015

Ein schöner Artikel aus dem KStA vom 21.12.15 über unser Konzert “Weihnachtslieder” mit Hans Peter Salentin & friends am 18.12. in der Kirche Alt St. Ulrich in Frechen

Auszüge:

…”Hängen Sie ruhig denGedanken nach”, empfahl Salentin den zahlreichen Besuchern bei seiner Begrüßung.

Kindheitserinnerungen dürften die altbekannten, beliebten Weihnachtslieder bei manchen geweckt haben, die Bianka Kerres in betont schnörkellosen Arrangements mit ihrer warmen Stimme vortrug.

Die Band sorgte dabei für eine dezent einfühlsame Begleitung….

weil Salentin und seine Begleiter aber vor allem Jazzer mit Leib und Seele sind, wurde die Feierlichkeit immer wieder aufgebrochen.

In seinen Eigenkompositionen brillierte der Musiker mit schönem, sauberen Ton und großer Flexibilität…

Photo Privat ( Soundcheck)

….ließ er dem Pianisten Hans Fücker, dem Kontrabassisten Bodo Klingelhöfer und Schlagzeuger Stephan Schneider gebührenden Raum zur Entfaltung.

Salentin erlaubte sich den ein oder anderen solistischen Höhenflug, Bodo Klingelhöfer beeindruckte mit filigraner Zupfarbeit…

Hans Fücker bot mit locker perlendem Spiel meisterliches am Klavier, Schlagzeuger Stephan Schneider war präsent, drängte sich aber nie in den Vordergrund…

erlebte man das Quartett, dass sich offenbar blind versteht…

(KStA Hanna Styrie)

Vielen Dank an Martin Bock für die tolle Möglichkeit in diesem schönen Ambiente zu spielen!

Photo Privat (Soundcheck)

Weiterlesen

,,Weihnachtslieder” in St.Ulrich -Frechen

S-PRESS  19.12.2015

Am 18.12 fand das letzte mal ,,Weihnachtslieder ” für dieses Jahr statt.

Hans Peter Salentin und sein Ensemble wussten zu begeistern.

In dieser wunderschönen Kulturkirche der Kremer Stiftung spielte das Ensemble diesmal mit dem Kontrabassisten,Bodo Klingelhöfer.

Der ,,Junge aus dem Pott” kam gerade erst kürzlich von einer Japan Tour zurück und fügte sich nahtlos in die eingespielte Band.

Seine Soli gehörten mit zu den Glanzpunkten des Abends.

Nach den einleitenden Worten von Prof. HpSalentin begann das Konzert konzertant und ging in das Weihnachtslied,ich steh an deiner Krippe hier, über.

Abwechselnd folgte nun ein Stück aus der Feder Salentin,s und ein Weihnachtslied, gänzlich ohne den oft üblichen Kitch.

Gerade die Sängerin Bianka Kerres interpretierte die Stücke ohne Pathos und wie ein Besucher bemerkte , oft ,,engelsgleich”.

Bei den Kompositionen Salentin’s legte die  Band  durchaus richtig los.

CO Privat -Probe

Was da für ein Zusammenspiel und Spielfreude zu hören war , riss doch einige von den Stühlen.

Hans Fücker, Stephan Schneider und Bodo Klingelhöfer bildeten nicht den Teppich für Salentin jazzige Ausflüge ,

sondern sie alle verschmolzen gleichberechtigt in der Musik.

Eine Sternstunde für alle Jazzfans und Freunde der häuslichen Weihnachtsmusik, in ihrer reinsten Form, zu gleichen Teilen.

Großer Abschlussapplaus !!!!!!!!

Auf Wunsch des Veranstalters wird das  Konzert  2016 wiederholt.

HIER EIN PHOTO VON DER PROBE -CO PRIVAT

Weiterlesen

Salentin,s ,,Weihnachtslieder ” Augustinum Bad Neuenahr 3.12.2015

Was für ein großartiger Konzertsaal erwartete die Musiker im Augustinum, Bad Neuenahr.

Dieser Saal, mit dem hervorragenden Steinway Flügel, inspirierte die Musiker zu einem vorweihnachtlichen Höhenflug.

Nahezu ohne Verstärkung erklangen die Lieder, im Orginal, wie es bei jeder Feier zu Hause hätte stattfinden können oder stattgefunden hat.

Bianka Kerres sang die Stücke ohne Weihnachtsmarktschnörkel und die Musiker begleiteten sie dazu mit großer Tiefe in der Musik.

Die zwischen den Orginalen eingebetteten jazzigen Kompositionen von Salentin wurden einmalig interpretiert.

Immer wieder huschte Salentin ein Lächeln über,s Gesicht und die Musiker spielten,

die in der Stylistik sehr unterschiedlichen Kompositionen, mit sehr großer Spiel-Freude.

Ein älterer Herr sagte :

,,Weihnachtslieder und Jazz .Das hab ich mir nicht vorstellen können. Aber sie haben dies großartig gemacht. ”

Danke an Corinna Rossmy ( Kulturreferentin im Augustinum ) für die Einladung zu diesem Konzert.

co Privat

Bianka Kerres, Konstantin Wienstroer,HpSalentin,Hans Fücker,Stephan Schneider

Weiterlesen

Kölnische Rundschau ,,Töne , leicht wie Schneeflocken ” zum Konzert 4.12.2015 evg Kirche Bad Münstereifel

 

co Carolin Bietzker    , kölnische Rundschau    8.10.2015

 


Kölnische Rundschau , Danke Carolin Bietzker für die Konzertkritik .

Es ist nicht so oft , das ein Kritiker den ganzen Abend bleibt ! Mercy !!

Anmerkung : Weihnachtslieder verjazzt haben wir nicht.

Die Jazz Stücke waren meine Kompositionen.

Es war ein echt schöner Abend. Danke an alle , die das ermöglicht haben.

Weiterlesen