Niko Bellgardt ( u.a. Dürener Jazztage)

Niko Bellgardt
ein Nachruf

,,Ein liebenswerter Chaot und immer hilfsbereit” sagte der Pfarrer.
 
Wer Niko kennenlernen durfte, war schon überrascht von seiner Leichtigkeit
und seiner scheinbaren Ruhe. Wer ein wenig näher an ihm dran war,
bekam schon von den Problemen mit, mit denen er oft zu kämpfen hatte.
Er war jemand , für den es normal war, auf die Wünsche seiner Ansprechpartner einzugehen
und hat sich oft hinten angestellt.
Ohne solche Menschen gehen viele Projekte gar nicht.
Die Dürener Jazztage sind so ein Beispiel.

Da war er oft am Rande seiner Kräfte und fühlte sich oft allein gelassen.

Aber er fand immer die Power und wenn er von einem gerade ,,eingefangenen Top Akt ”sprach,
war mehr als Begeisterung rauszuhören.
Es war auch eine Leidenschaft für diese Veranstaltung und nur so kann man ein solches Projekt über Jahre realisieren.
Ich möchte von einer anderen , sehr schönen Begebenheit erzählen.
Als in New Orleans ,,Katharina” die größte Katastrophe in der ,,Weltstadt des Jazz ”
ausgelöst hatte, bekam ich die Idee ein Benefiz für diese Menschen zu organisieren.
Ich rief Niko an und hörte sofort ein : ,,Ja.”
Wir haben uns noch über ein paar Kleinigkeiten ausgetauscht, aber das Ding lief.
Das war Niko.
Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat mich sehr überrascht und war ein weiterer Einschnitt in meinem Leben.
Ich kann mich nur schwer in die Lage seiner Eltern, Frau und Kinder hineinversetzen,
aber:
seine Art mit dem Leben umzugehen war seine Art.
Mit dieser Art hat mir oft geholfen und ich bin dankbar dafür.
Danke Niko , mach,s gut !

Prof. Hans Peter Salentin
 

Weiterlesen

Bad Münstereifel : Salentin,s Konzertreihe 2016 in der evg Kirche

Photo co Paul Düster Presseportal

Presse Text Paul Düster

Konzertreihe von Hans-Peter Salentin

Bad Münstereifel: Der deutsche Top-Jazztrompeter Hans-Peter Salentin und sein Label „Dewey Records“ werden auch in 2016 wieder eine Konzertreihe in der evangelischen Kirche in Bad Münstereifel präsentieren.

Die Termine:
1. April: „Music & Meditations“. Sphärische Musik für das große Ensemble.
Die Musiker: Adrian Wachowiak (Piano), Uwe Böttcher (Bass & Violine), Moritz Baranczyk (Drums), Yves Ferrand (Saxophone) und Hans-Peter Salentin (Trompete und Flügelhorn). (Kein Vorverkauf)

3. Juni: „Travel”. Groovige Kompositionen aus der Feder von Hans-Peter Salentin.
Die Musiker: Emanuel Stanley (Bass), Jürgen Dahmen (Piano), Stephan Schneider (Drums) und Hans-Peter Salentin (Trompete und Flügelhorn).

9. September: „Zwischenträume“ Musik und Lyrik.
Dabei: Mona Creutzer (Rezitation), Stephan Schmolck (Bass, elektronische Effekte), Hans-Peter Salentin (Trompete, Flügelhorn und elektronische Effekte).

9. Dezember: „Weihnachtslieder“ Weihnachtslieder im Original und jazzige Kompositionen von Salentin.
Die Musiker: Bianka Kerres (Gesang), Bodo Klingelhöfer (Bass), Hans Fücker (Piano), Stephan Schneider ( Drums), Hans Peter Salentin ( Trompete und Flüglehorn).

Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro. Vorverkauf unter: 02253 – 67 06 oder an hpsalentin@aol.com

Weiterlesen

NEW 2016 now available : Salentin & Scheffler 3rd CD ,,Moving Target”

Moving Target, Salentin

The first reviews ar coming in: “Start your 2016 New Year off to a fresh start with Salentin & Scheffler!
Moving Target hits a bullseye to the musical heart of anyone a fan of The Rippingtons, Yellowjackets, Lee Ritenour,

(what you Wished Herb Alpert became) and all the other smooth jazz trail blazers.

It’s difficult to choose a favorite track because I geniunely enjoy them all.
It’s great to hear music (in a genre filled with ‘moving targets’) that’s as new, as it is comfortable.
I’m thinking, Moving Target won’t have to hold still to get noticed.”

Thank you David Watts for your kind words!

I Tunes :

https://itunes.apple.com/de/album/moving-target/id1070488663?l=en

CD Baby

   http://www.cdbaby.com/cd/salentin 

ONLY for Download-NO Streaming

Weiterlesen